Aktuell

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Freikirche Augustdorf e.V.


Es freut uns, dass Sie uns im weiten Internet-Meer gefunden haben.


Wir als Evangelische Freikirche Augustdorf verstehen uns als kleiner Teil einer weltweiten Gemeinde. Nämlich einer Gemeinde derer, die an den Gott der Bibel glauben. Unser Auftrag ist es dabei Repräsentanten Gottes in Augustdorf zu sein.


Wenn die Bibel (unser Grundlage) über das Thema „Gemeinde“ spricht, dann verwendet sie verschiedene Bilder. Unter anderem wird die Gemeinde mit einem Licht, bzw. mit einem Leuchter verglichen.

Offenbarung 1,20: Die sieben Sterne sind die Engel der sieben Gemeinden, und die sieben Leuchter sind die sieben Gemeinden selbst.

Dieses Bild bringt unsere Aufgabe als Gemeinde sehr gut zum Ausdruck: wir wollen ein Hinweis auf Gott sein und wir wollen Menschen Orientierung geben.

Gott, der sich selbst den Ursprung des Lichtes nennt, hat mit der Gemeinde also einen Außenposten auf dieser Welt. Sie soll ein Abglanz von ihm sein.


Die Gemeinde als Lichter, bzw. als Leuchter hat in einer Zeit verdrehter Werte, kaputter Moral und vieler fragender Menschen eine besondere Aktualität. Sie soll einen Unterschied in der Gesellschaft / in ihrem direkten Umfeld machen.


Deshalb freut es uns umso mehr, dass sie uns gefunden haben.

Terminänderung

Veranstaltungstermine ändern sich ab dem 11.07.2016

Die Bibelbetrachtungen finden ab dem 13.07.2016 nicht mehr um 18:30 Uhr statt, sondern um 19:00 Uhr am Mitwoch.

 

 

 

Losung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 18. November 2017:
Losungstext:
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesaja 9,1
Lehrtext:
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.
Titus 2,14